Wie kann ich den Arbeitsspeicher meines Smartphones vergrößern?

Hatten Sie schon einmal einen Mangel an RAM auf Ihrem Gerät? Wenn sie einfriert, bleibt die Maus an Ort und Stelle stehen und beginnt zu kreisen. Personalcomputer und Laptops leiden in der Regel unter diesem Problem, und die Lösung ist recht einfach. Kaufen Sie eine „Speicherkarte“ und installieren Sie sie.

Smartphone-RAM

Auch Smartphones und andere mobile Geräte verfügen über Arbeitsspeicher, und der ist nicht unbegrenzt. Und irgendwann werden Sie feststellen, dass Ihr Lieblingstelefon langsamer wird, wenn Sie einen einfachen Vorgang ausführen. Dieses Problem kann durch das Bereinigen und Löschen von Dateien aus dem Speicher gelöst werden, aber nicht für lange Zeit. Zusätzlichen Arbeitsspeicher in Ihrem Smartphone oder Tablet können Sie nicht kaufen, also werden wir nach einem anderen Ausweg aus dieser Situation suchen. Wir erweitern nämlich den „Arbeitsspeicher“, indem wir den Flash-Speicher des Smartphones mit ein paar Klicks nutzen.

Wenn es immer noch möglich ist, den Flash-Speicher durch den Einbau einer Speicherkarte zu erweitern, wobei das Umlöten der Chips für die Leistung verantwortlich ist, wird sich wohl niemand die Mühe machen. Daher schlage ich vor, die Variante der Erweiterung des Arbeitsspeichers durch eine Auslagerungsdatei (SWAP) auf dem internen Laufwerk in Betracht zu ziehen. Sie wird ähnlich wie die Auslagerungsdatei des Windows-Betriebssystems verwendet und kann den Flash-Speicher in virtuellen Speicher umwandeln, wodurch die Geschwindigkeit des Smartphones erhöht wird. Dies wäre eine gute Möglichkeit, die Lebensdauer Ihrer Haushaltsgeräte zu verlängern. Aber es ist an der Zeit, über den Ersatz eines solchen Geräts nachzudenken.

Die Software-Ressourcen des Android-Betriebssystems, die Erstellung einer solchen Datei ist nicht vorgesehen, so ist es wert, auf Drittanbieter wenden.

Eine der gängigsten Anwendungen zur Erstellung einer SWAP-Partition für Android ist „SWAP – No ROOT“. Die Software ermöglicht es Ihnen, den Arbeitsspeicher Ihres Geräts mit ein paar Klicks zu vergrößern, indem Sie sie auf der internen Festplatte ablegen.

Vor einiger Zeit habe ich auch eine von Windows generierte Auslagerungsdatei erstellt, oder besser gesagt, neu erstellt, weil der Arbeitsspeicher ständig zu knapp war und der Computer anfing, ein wenig frustriert zu werden. Aus diesen Jahren fällt mir nur die Erstellung einer Auslagerungsdatei ein, die 1,5 Mal größer als der Arbeitsspeicher war.

Kommen wir zur Praxis. Wir installieren das Programm vom Google Play Market und bestätigen, dass wir mit den möglichen Folgen der Arbeit mit diesem Programm vertraut sind.

Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, die Größe der Auslagerungsdatei, die Sie erstellen möchten, auszuwählen und die gewünschte Zahl einzugeben. Es ist jedoch ratsam, keine sehr große Datei zu wählen, da sie Platz auf dem eingebauten Speicher beansprucht.

Bestätigen Sie die Erstellung der Datei und führen Sie eine Reihe von Leistungstests durch.

Eigentlich hatte ich durch die Erstellung einer Auslagerungsdatei ein besseres Ergebnis erwartet, aber ich kann nicht leugnen, dass es keins gibt. Ja, in mancher Hinsicht zeigt das Smartphone eine bessere Leistung, aber nur um ein paar „Flops“, die es nicht wert sind, den internen Speicher für RAM zu verwenden, denn bei ständigem Zugriff darauf wird er schneller ausfallen. Das bedeutet, dass die Lebensdauer des Laufwerks erheblich geringer ist. Ob diese geringfügige Steigerung der Smartphone-Geschwindigkeit den erhöhten Verschleiß des internen Speichers wert ist, müssen Sie selbst entscheiden.

Schreibe einen Kommentar